Ordnungsgemäße Kassenführung

Montag, 17 Oktober, 2016
Bereits seit einigen Monaten gewinnt das Thema „Ordnungsgemäße Kassenführung“ immer mehr an Bedeutung. Die Sicht der Finanzverwaltung ist ganz offensichtlich – jedenfalls bei Unternehmen, die Bargeld einnehmen - von fiskalischem Mißtrauen gegenüber den Steuerpflichtigen geprägt. Dies führt zu einem relativ dichten und schwer einzuhaltenden Regelungsumfeld. Falls die Betriebsprüfer entsprechende „Mängel“ feststellen, sind sie bereits jetzt gehalten, die Prüfung abzubrechen und Nachzahlungen im Wege der Zuschätzung zu ermitteln. Zum 1.1.2017 tritt eine weitere (nunmehr gesetzliche) Verschärfung der Regelungen zur Kassenführung in Kraft. Bitte unterschätzen Sie dieses Thema keinesfalls. Um Sie mit den entsprechenden Anforderungen vertraut zu machen, halten wir eine Broschüre für Sie bereit, die Sie sich von Ihrem Sachbearbeiter zusenden lassen und sich einen ersten Überblick verschaffen können. Allerdings kommt der ordnungsgemäßen Kassenführung so große Bedeutung zu, daß wir dringend zu einem Beratungsgespräch raten.